Notice: Undefined index: user in /data/web/1/000/064/504/263667/htdocs/jupgrade/libraries/cms/component/router/rules/menu.php on line 179

Notice: Trying to get property of non-object in /data/web/1/000/064/504/263667/htdocs/jupgrade/libraries/cms/component/router/rules/menu.php on line 179
15.05.2010 | DRK Winnenden betreut 3. ADAC Rallye Sprint
Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Winnenden

Das DRK Winnenden übernahm die sanitätsdienstliche Betreuung beim 3. ADAC Rallye Sprint auf der Mülldeponie Eichholz in Winnenden.

Bereitschaftsarzt Dr. Richter und zwei Helfer des DRK WinnendenDrei Helfer des Ortsvereins wurden vom Bereitschaftsarzt Dr. Jörg Richter unterstützt und waren mit dem SEF-T vor Ort. Zur technischen Absicherung und zum Bergen der Rennautos war die freiwillige Feuerwehr Winnenden mit dem VRW (Vorausrüstwagen) und einem TLF (Tanklöschfahrzeug) und insgesamt 10 Helfern im Einsatz.

Eine nicht ungefährliche Rennstrecke von 7,5 km auf und um das Gelände der Mülldeponie wurde befahren. Mehrmals mussten die Kollegen der Feuerwehr ausrücken um verunfallte Fahrzeuge aus Gräben und Wiesen herauszuziehen. Es gab keine Personenschäden was unter Umständen auch auf die sichere Bauweise der Rennfahrzeuge zurückzuführen ist.

Weitere Informationen zu diesem Event erhalten Sie auf der Webseite des ADAC Winnenden.